F+U Sprachschule > Aktuelles
English version   English version


F+U Sprachschulen


  • Fremdsprachenberufe










  • Schulungsort



     
     

    Ausflug nach Triberg im Schwarzwald

    11.08.2014

    Zusammen mit Schülern aus Spanien, Russland, Kolumbien, Italien, Japan, der Slowakei, Georgien und der Türkei machten wir uns am Samstag, den 02.08.2014 auf den Weg nach Triberg im Schwarzwald.

    Zusammen mit Schülern aus Spanien, Russland, Kolumbien, Italien, Japan, der Slowakei, Georgien und der Türkei machten wir uns am Samstag, den 02.08.2014 auf den Weg nach Triberg im Schwarzwald.

    Gemeinsam mit vielen Fahrgästen der Deutschen Bahn und lautstarken Fußballfans sind wir in den Schwarzwald zu der größten Kuckucksuhr der Welt und den höchsten Wasserfällen in Deutschland gefahren. Zum Glück hat uns das Wetter nicht im Stich gelassen und wir konnten eine der schönsten Regionen in Deutschland entdecken und ihre Sehenswürdigkeiten genießen.

    Zuerst ging es zu der 6,50 m hohen Kuckucksuhr, die vor 34 Jahren gebaut wurde und bislang reibungslos die Uhrzeit ausweist mit einem hölzernen Kuckuck, der jede halbe und jede volle Stunde sein „Häuschen verlässt“, um die Touristen zu erfreuen. :-)

    Nachdem wir die Kuckucksuhr verlassen hatten (man kann sie von innen begehen) und zahlreiche Fotos gemacht hatten, machten wir uns auf den Weg zu den Wasserfällen. Und dann hat das richtige Abenteuer begonnen. :-) Zuerst haben wir zwei Personen verloren, deren Verschwinden :-) wir zum Glück schnell bemerkt haben und sie dann auch zügig wieder gefunden haben. Aber lustiger war der Weg zu den Wasserfällen - leider nicht nach dem Motto „Alle Wege führen nach Rom“, sondern eher nach dem Motto „Der Schwarzwald ist wirklich groß und unübersichtlich“ :-).

    Nachdem wir einen langen oder besser gesagt zu langen Fußmarsch hinter uns gebracht hatten, konnten wir unsere Kräfte bei einem köstlichen Mittagessen wieder auftanken. Auf den Tisch kamen: Jägerschnitzel mit Pommes, Frikadellen mit Zwiebeln und Flammkuchen – nicht gerade ein typisches deutsches Gericht :-).

    Nun war es an der Zeit weiter zu gehen und unser eigentliches Hauptziel des Ausfluges zu erkunden, nämlich die Wasserfälle. Mitten im Wald gelegen sprudelt hier das köstliche Wasser des Schwarzwaldes. Über 160 m stürzt das Wasser der Gutach in sieben Fallstufen ins Tal. Wir haben dort eine wunderschöne Zeit verbracht, die Natur genossen und uns natürlich an jeder Ecke fotografieren lassen :-).

    Zum Schluss durfte im Schwarzwald die Schwarzwälder Kirschtorte nicht fehlen :-), die verbrannten Kalorien mussten doch wieder reingeholt werden.
    Die Heimreise mit der Bahn verlief dann ruhig und schläfrig.

    Barbara


     
    Advertisement
    Internationale Berufsakademie Rhein-Neckar | Internationale Berufsakademie Darmstadt | Internationale Berufsakademie Berlin | Internationale Berufsakademie Erfurt | Internationale Berufsakademie Bochum | Internationale Berufsakademie Hamburg | Internationale Berufsakademie München | Internationale Berufsakademie der F+U | Akademie für Fremdsprachen | Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum | Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement | Akademien für Pflege- und Sozialberufe | Heidelberger Privatschulcentrum | Chemnitzer Privatschulzentrum | Language courses at language school F+U Academy of Languages Heidelberg, Germany | Sprachkurse an der Sprachschule F+U Academy of Languages, Heidelberg Deutschland | F+U Sprachreisen weltweit für Erwachsene und Jugendliche | www.mcse.de - Microsoft Trainings und Zertifizierungen für IT-Experten