F+U Sprachschule > Aktuelles
English version   English version


F+U Sprachschulen


  • Fremdsprachenberufe










  • Schulungsort



     
     

    China-Reise der F+U Academy of Languages

    16.05.2019

    Beijing empfängt den Akademieleiter der F+U Academy of Languages, Karl-Heinz Rippel, mit wolkenlosem Himmel. Zum Auftakt steht der Besuch des Geschäftspartners CAPI in Chinas Hauptstadt auf dem Plan.

    CAPIs Geschäftsführer Herr Wu und die Marketingleiterin Frau Han empfangen gemeinsam mit ihren Mitarbeitern die chinesisch-deutsche Delegation mit Akademieleiter Karl-Heinz Rippel, Geschäftsführer von F+U Foshan, Dr. Huojin Xiong, und der stellvertretenden Leiterin des Chinazentrums der F+U Academy of Languages, Wenwen Xi, im futuristischen Wolkenkratzer der Agentur. Der erste Tag der Reise klingt mit einem chinesischen Festmahl aus.

    Als nächstes besuchten Akademieleiter Karl-Heinz Rippel und Geschäftsführer der F+U Foshan Dr. Huojin Xiong den Mega-Campus der Polytechnischen Universität von Shenzhen. Es gibt seit einigen Jahren gemeinsame Projekte zwischen der AOL und der Universität, so empfängt die Sprachschule mit ihren beiden Standorten in Heidelberg und Berlin jährlich eine Studierendengruppe für ein Austauschsemester.
    Die Universität von Shenzhen hat vier Campusse die zusammen 168 Hektar umfassen. Die Polytechnische Universität wartet jedoch mit noch mehr Superlativen auf: Sie beherbergt rund 1.34 Millionen Bücher, 20.000 Vollzeit- und 5.00 Teilzeitstudierende machen Abschlüsse in Kommunikationswissenschaften, Chemie, Umweltwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften, bereits zweimal wurde die Universität mit dem „First Prize of National Educational Achievement“ ausgezeichnet. Diese innovative und moderne Bildungseinrichtung ist daher das passende Umfeld für das Online-Training im virtuellen Klassenzimmer der F+U Academy of Languages. Ein erstes Online-Training für 28 Studierende auf dem Level A2 löste Begeisterung für den innovativen Deutschunterricht der F+U Academy of Languages aus.

    Die nächste Station der China-Reise ist die Millionenmetropole Shenzhen. Karl-Heinz Rippel, Akademieleiter der AOL und Dr. Huojin Xiong, Geschäftsführer der F+U Foshan, besuchen das führende Fremdpsrachen-Gymnasium der Stadt. Dabei sind schon viele Ideen einer möglichen Kooperation entstanden. Wir sind gespannt welche interessanten Möglichkeiten daraus wachsen können und freuen uns auf Tag 3 der Reise.

     

    Die vierte und letzte Station der Reise von Akademieleiter Karl-Heinz Rippel und Geschäftsführer der F+U Foshan, Dr. Huojin Xiong, führt in Taiwans Hauptstadt Taipeh. Dort steht der Besuch der auf dem idyllischen Yangmingshan gelegenen Chinese Culture University (CCU) auf der Tagesordnung. An der Universität gibt es rund 32.000 Studierende, die Abschlüsse in sehr unterschiedlichen Fachrichtungen anstreben. Darunter auch Kunst, Sozialwissenschaften, Fremdsprachen wie Englisch, Französisch und Deutsch, Jura oder Journalismus. Frau Wu, Director of International Interchange, empfing die deutsch-chinesische Delegation. Das Treffen verlief sehr erfolgreich und die CCU hat großes Interesse an einer Zusammenarbeit signalisiert.


     
    Advertisement
    Internationale Berufsakademie Rhein-Neckar | Internationale Berufsakademie Darmstadt | Internationale Berufsakademie Berlin | Internationale Berufsakademie Erfurt | Internationale Berufsakademie Bochum | Internationale Berufsakademie Hamburg | Internationale Berufsakademie München | Internationale Berufsakademie der F+U | Akademie für Fremdsprachen | Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum | Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement | Akademien für Pflege- und Sozialberufe | Heidelberger Privatschulcentrum | Chemnitzer Privatschulzentrum | Language courses at language school F+U Academy of Languages Heidelberg, Germany | Sprachkurse an der Sprachschule F+U Academy of Languages, Heidelberg Deutschland | www.mcse.de - Microsoft Trainings und Zertifizierungen für IT-Experten