F+U Sprachschule > Aktuelles
English version   English version

  • Fremdsprachenberufe








  • F+U Sprachschulen






    Schulungsort



     
     

    Eröffnung des Chinazentrums der F+U Academy of Languages

    09.02.2013

    Am Freitag, den 8. Februar fand an der F+U Sprachschule die feierliche Eröffnung des neuen Chinazentrums statt. Damit knüpft die F+U an den enormen Erfolg ihres Japanzentrums an, welches seit seiner Gründung im August 2011 mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungskalender ganz im Zeichen der japanisch-deutschen Völkerverständigung das Profil der Schule prägt.

    Mit dem Chinazentrum wird diese Tradition des Kulturaustausches um eine ostasiatische Kultur erweitert. Pünktlich zum chinesischen Frühlingsfest kamen zahlreiche China-Liebhaber von nah und fern in den Räumlichkeiten der F+U zusammen, um diesen ganz besondere Eröffnungsfeier gemeinsam zu begehen. In ihrer Eröffnungsrede betonte Eva Krumbiegel, stellvertretende Akademieleiterin und studierte Sinologin, den hohen Stellenwert, den der kulturelle und sprachliche Austausch mit China an der F+U genießt.
    Im letzten Jahr durfte sich die Abteilung für Fremdsprachenberufe an der F+U über die staatliche Anerkennung ihres Ausbildungsganges zum/r Fremdsprachenkorrespondent/in Chinesisch freuen; gleichzeitig steigen die Zahlen der chinesischen Sprachschüler, die an der Schule Deutsch lernen, von Jahr zu Jahr an. Für beide Gruppen, deutsche Auszubildende sowie chinesische Sprachschüler, soll das Chinazentrum ab sofort einen Ort der Begegnung bieten, an dem über Kultur, Wirtschaft, Politik und Lebensweise der beiden Länder diskutiert werden darf - sowohl auf Deutsch als auch auf Chinesisch, denn die Suche nach einem Tandempartner wird sich für die Schüler in Zukunft wohl auch noch einfacher gestalten als bisher.
    Der Auftaktrede folgte ein einfallsreiches und vielseitiges Tagesprogramm. Gemeinsam unternahmen die Gäste sozusagen einen Kurzurlaub ins Reich der Mitte, bei dem ihnen einige der vielen Facetten, die das Wesen der vielfältigen chinesischen Kultur ausmachen, vorgestellt wurden. Zu diesem Zweck boten verschiedene Veranstaltungen einen kleinen Einblick in das, was Interessierte erwartet, wenn sie sich für China begeistern lassen und dem Kurzurlaub möglicherweise mithilfe unseres Chinazentrums eine ausgedehntere Entdeckungsreise folgen lassen möchten.
    Zunächst durften die Besucher in einem Schnupperkurs am eigenen Leib ausprobieren, ob Chinesisch seinem Ruf als notorisch schwer zu erlernende Sprache gerecht wird; anschließend führte Dr. Martin Gieselmann, der Geschäftsführer des Südasieninstituts der Universität Heidelberg, die Anwesenden in einem lehrreichen und einnehmenden Vortrag in Geschichte und Bedeutung des chinesischen Frühlingsfestes ein. Danach wurde der Film "Eat Drink Man Woman" des international bekannten Regisseurs Ang Lee vorgeführt. Schließlich ließ man den Tag entspannt bei einem "chinesischen Abend" mit landestypischer Musik, Spielen, und Snacks ausklingen.
    Wir hoffen, dass wir an diesem Eröffnungstag recht viele Gäste für dieses faszinierende Land und die Ziele, die wir mit unserem Chinazentrum verfolgen, begeistern konnten. Wen nun das China-Fieber gepackt hat, kann sich auf der Facebook-Seite des Chinazentrums über bevorstehende Veranstaltungen auf dem Laufenden halten. Die Fotoausstellung des Fotografen Ralf Oldenburg zum Thema China, die bereits unsere Eröffnungsgäste begeistert hat, gibt es noch bis zum 29. März zu bewundern.

     

     


     
    Advertisement
    Internationale Berufsakademie Rhein-Neckar | Internationale Berufsakademie Darmstadt | Internationale Berufsakademie Berlin | Internationale Berufsakademie Erfurt | Internationale Berufsakademie Bochum | Internationale Berufsakademie Hamburg | Internationale Berufsakademie München | Internationale Berufsakademie der F+U | Akademie für Fremdsprachen | Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum | Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement | Akademien für Pflege- und Sozialberufe | Heidelberger Privatschulcentrum | Chemnitzer Privatschulzentrum | FU International Academy Teneriffa - Spanisch Sprachschule, Sprachkurs, Hotelpraktikum in Puerto de la Cruz auf Teneriffa | Language courses at language school F+U Academy of Languages Heidelberg, Germany | Sprachkurse an der Sprachschule F+U Academy of Languages, Heidelberg Deutschland | F+U Sprachreisen weltweit für Erwachsene und Jugendliche | German language courses in Heidelberg | Formación FU Tenerife - Cursos gratuitos para desempleados en Tenerife y formación continua | Idiomas FU Cursos de idiomas en el extranjero | FU Int. Academy - Spanish Language School, language courses, internships on Tenerife | Hotelpraktikum auf Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria und Lanzarote | www.mcse.de - Microsoft Trainings und Zertifizierungen für IT-Experten