F+U Sprachschule > Aktuelles
English version   English version


F+U Sprachschulen


  • Fremdsprachenberufe










  • Schulungsort



     
     

    Heidelberger Privatschulzentrum (HPC) eröffnet Grundschule mit bilingualem Zug

    10.10.2013

    Im bilingualen Grundschulunterricht lernen Schülerinnen und Schüler auf Deutsch und darüber hinaus spielerisch auf Englisch. So wollen die Pädagoginnen und Pädagogen am HPC die ausgeprägte Sprachlernfähigkeit von Kindern möglichst früh nutzen. Von Thomas Hübner

    Bei diesem pädagogischen Konzept tauchen die Schulkinder in ein sogenanntes „Sprachbad“, das heißt, sie erlernen die Zweitsprache nicht systematisch wie im klassischen Fremdsprachenunterricht, sondern werden in den Fächerverbünden „Mensch, Natur und Kultur“ und „Bewegung, Spiel und Sport“ sowie in Nachmittagsangeboten wie Stützunterricht, Hausaufgabenbetreuung und AGs auf Englisch unterrichtet. Auf diesem Wege eignen sie sich ihre Zweitsprache auf natürliche Art und Weise an. Vor allem das Sprechen und ein spielerischer Umgang mit der Fremdsprache stehen dabei im Vordergrund. Deutsch, Mathematik und Religion werden auf Deutsch gelehrt.

    Die Tatsache, dass Europa und die Welt zusammenwachsen, misst dem Fremdsprachenerwerb schon im Kindesalter eine große Bedeutung bei. Dazu passend liegt ein Schwerpunkt der bilingualen Grundschule auf interkultureller Erziehung und dem Erlernen von interkultureller Toleranz. Zum Konzept der staatlich genehmigten Grundschule am HPC gehören außerdem überschaubare Klassengrößen sowie ein ausgewogener Tagesablauf mit vielen Bewegungsangeboten.

    Im Anschluss an die bilinguale Grundschule sichert das HPC auf dem Weg zur weiterführenden Schule einen Platz an der eigenen privaten Realschule zu. Hier können die Schüler/-innen zwischen dem Normal-, dem Sport- oder dem bilingualen Zug wählen und ihre Schulkarriere entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten fortsetzen. Um die Mehrsprachigkeit weiter zu fördern, bietet die F+U Academy of Languages Praktika und Sprachreisen im In- und Ausland zur Vermittlung sprachlicher sowie sozialer Kompetenz für das spätere Berufsleben an.

    Das Heidelberger Privatschulcentrum (HPC) ist Teil der 1980 gegründeten F+U Unternehmensgruppe. Diese ist einer der größten gemeinnützigen, privaten Bildungsträger mit Schulen, Hochschulen und Akademien in ganz Deutschland und auch in Europa. Die langjährige Erfahrung des Unternehmens im Bereich des Lehrens und Lernens bürgen für einen guten Start der bilingualen Grundschule.


     
    Advertisement
    Internationale Berufsakademie Rhein-Neckar | Internationale Berufsakademie Darmstadt | Internationale Berufsakademie Berlin | Internationale Berufsakademie Erfurt | Internationale Berufsakademie Bochum | Internationale Berufsakademie Hamburg | Internationale Berufsakademie München | Internationale Berufsakademie der F+U | Akademie für Fremdsprachen | Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum | Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement | Akademien für Pflege- und Sozialberufe | Heidelberger Privatschulcentrum | Chemnitzer Privatschulzentrum | Language courses at language school F+U Academy of Languages Heidelberg, Germany | Sprachkurse an der Sprachschule F+U Academy of Languages, Heidelberg Deutschland | www.mcse.de - Microsoft Trainings und Zertifizierungen für IT-Experten