F+U Sprachschule > Aktuelles
English version   English version


F+U Sprachschulen


  • Fremdsprachenberufe










  • Schulungsort



     
     

    Newsletter

    16.02.2017

    F+U Internat in Heidelberg

    Im neuen F+U Internat werden Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren rund um die Uhr betreut

    Ab sofort können Schülerinnen und Schüler der F+U in einem Internat in Heidelberg wohnen. Damit haben minderjährige Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ohne Begleitung ihrer Eltern das Berufliche Gymnasium oder einen Sprachkurs zu besuchen oder am IB® Diploma Programme teilzunehmen.

    Das Internat bietet eine sichere Umgebung und intensive Betreuung durch pädagogisch qualifiziertes Personal. Die Betreuung ist auf die besonderen Bedürfnisse der minderjähriger Schülerinnen und Schüler aus dem Ausland ausgerichtet. Unsere Betreuerinnen und Betreuer helfen den Alltag zu organisieren und stehen rund um die Uhr zur Verfügung. In dieser familiären Atmosphäre erhalten die Internatsschülerinnen und –schüler die individuelle Betreuung, die sie brauchen.

    • Hausaufgabenbetreuung
    • Vollverpflegung und gemeinsame Zubereitung der Mahlzeiten
    • psychologische Betreuung
    • gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten
    • Begleitung bei Behördengängen
    • Freizeitaktivitäten und Vermittlung an Sportvereine und Musikschulen

    Das Internat befindet sich auf dem neuen F+U Bildungscampus im Herzen Heidelbergs. Die Internatsschülerinnen und -schüler sind in geräumigen, modern ausgestatteten Doppelzimmern mit Internetanschluss, eigener Dusche und WC untergebracht und können die vielen attraktiven Einrichtungen des F+U Bildungscampus nutzen. Dazu gehören eine Mensa, eine Lounge, Lern- und Gemeinschaftsräume, eine Bibliothek, Sporthalle und Fitness-Räume sowie ein Waschsalon und ein Kiosk.

    Im gleichen Gebäude wie das F+U Internat befindet sich das Heidelberger Privatschulcentrum (HPC). Auch die F+U Academy of Languages ist in wenigen Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

    Für mehr Informationen zum F+U Internat wenden Sie sich bitte an internat.hd@fuu.de.

     

     

    International Baccalaureate® Diploma-Program

    Optimale Vorbereitung auf das Studium an Top-Universitäten weltweit mit dem zweijährigen International Baccalaureate®

    Das zweijährige International Baccalaureate® (IB) Diploma Programme am Heidelberger Privatschulcentrum (HPC) der F+U ist die richtige Wahl für alle jungen Menschen, die einen internationalen Schulabschluss erlangen möchten, der weltweit von Universitäten anerkannt wird. Das International Baccalaureate® berechtigt zum Studium an den besten Universitäten der Welt, sei es in Deutschland, den USA, Kanada oder anderen Ländern.

    Durch die internationale Ausrichtung des IB® Diploma Programme lernen Schülerinnen und Schüler in globalen, grenzübergreifenden Zusammenhängen zu denken. Der Unterricht findet ausschließlich auf Englisch statt und beinhaltet unter anderem

    • Mathematik
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Psychologie
    • Biologie
    • Englische Literatur, Spanisch oder Deutsch als Fremdsprache.

    Dazu kommen Unterricht in Essay Writing, Projektarbeit und die Förderung der Lernkompetenzen. Abgerundet wird das Programm durch eine umfassende Studien- und Karriereberatung, um die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf ihr späteres Studium vorzubereiten.

    Das IB® Diploma Programme ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau zu erreichen – ein besonderer Wettbewerbsvorteil für Studium und Karriere. Darüber hinaus erhöht das IB® die Chancen auf ein Stipendium.

    Um zum IB® Diploma Programme zugelassen zu werden, müssen die Bewerberinnen und Bewerber

    • in ihrem Heimatland die 10. Klasse mit exzellenten Noten abgeschlossen haben
    • Englischkenntnisse auf dem Niveau TOEFL® 95 oder höher (oder ein Äquivalent) nachweisen*
    • ein Motivationsschreiben verfassen
    • ein Auswahlgespräch mit der/dem Programm-Koordinator/in führen, bei dem das Allgemeinwissen in den Bereichen Politik, Kultur und soziale Themen geprüft wird.

    *Schülerinnen und Schüler, die nicht über ausreichende Englischkenntnisse verfügen, können einen Sprachkurs an der F+U Academy of Languages absolvieren, bevor sie am IB® Diploma Programme teilnehmen.

    Für weitere Informationen zum IB® Diploma Programme wenden Sie sich bitte an das Heidelberg Private School Centre (HPC), www.ibo.org oder an ibdp.hd@fuu.de.

     

     

    Berufliches Gymnasium

    Vorbereitung auf das Studium in Deutschland schon während der Schulzeit – in drei Jahren zum deutschen Abitur

    Am Beruflichen Gymnasium des Heidelberger Privatschulcentrums (HPC) werden Schülerinnen und Schüler auf das deutsche Abitur vorbereitet. Das Abitur ist in Deutschland Voraussetzung für einen Studienplatz an einer Universität oder Fachhochschule.

    Das Berufliche Gymnasium ist ein dreijähriges, deutschsprachiges Sekundarschulprogramm mit sozialwissenschaftlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Richtung. Dazu bietet das Gymnasium auch das Profil Internationale Wirtschaft an. Auf dem Stundenplan stehen daher auch Profilfächer wie Pädagogik und Psychologie, Volks- und Betriebswirtschaftslehre oder Internationale Wirtschaft.

    Durch den Besuch des Beruflichen Gymnasiums können internationale Schülerinnen und Schüler ein deutsches Abitur ablegen, das sie zum Studium an jeder deutschen Universität und Fachhochschule berechtigt.

    Um zum Beruflichen Gymnasium zugelassen zu werden, müssen Schülerinnen und Schüler einen mittleren Bildungsabschluss (10. Klasse) sowie Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 nachweisen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung dürfen sie nicht älter als 18 Jahre sein.

    Schülerinnen und Schüler mit unzureichenden Deutschkenntnissen können vor Eintritt in das Berufliche Gymnasium einen Sprachkurs an der F+U Academy of Languages besuchen.

    Ein weiteres attraktives Gymnasialprogramm wird es ab September 2017 mit dem Bilingualen Gymnasium geben, in dem Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse unterrichtet werden. Der Unterricht wird sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch stattfinden, sodass gleichzeitig zwei Sprachen erlernt werden können, die in der heutigen Berufswelt und auch für das Studium in Deutschland unerlässlich sind.

    Für weitere Informationen zum Beruflichen Gymnasium besuchen Sie bitte unsere Webseite oder wenden sich an internat.hd@fuu.de.

     

     

    F+U Academy of Languages

    Vom Intensivkurs bis hin zur Studienberatung: ein Rundum-Programm für internationale Sprachschülerinnen und -schüler

    Möchten Ihre Kundinnen und Kunden in das IB® Diploma Programme oder Berufliche Gymnasium einsteigen, haben aber nicht die notwendigen Englisch- oder Deutschkenntnisse? Oder haben sie bereits ihren Schul- oder Universitätsabschluss und suchen nun nach einem passenden Sprachkurs, der sie auf das Studium in Deutschland vorbereitet?

    F+U Academy of Languages bietet ein umfassendes Angebot zur Vorbereitung auf Oberschule oder Universität, das auf unterschiedlichste Lernbedürfnisse und Berufswünsche zugeschnitten ist und allen ab 16 Jahren offen steht:

    Deutsch als Fremdsprache kann bei uns in Intensiv-, Premium- und Superintensiv-Kursen erlernt werden. In Modulkursen am Nachmittag können Sprachschülerinnen und -schüler Grammatik und Konversation üben. Alle Kurse können durch Einzelunterricht ergänzt werden.

    Ein ähnlich breites Angebot bieten wir für Englisch an, das in der heutigen Berufswelt – auch in Deutschland – unabdingbar ist. Neben Intensiv-, Modul-, Abend- und Einzelkursen können unsere Schülerinnen und Schüler auch unseren speziellen Kurs Deutsch als Fremdsprache plus Englisch belegen, der 20 Stunden Deutsch- und 15 Stunden Englischunterricht pro Woche kombiniert.

    Alle Deutsch- und Englischkurse bereiten auf wichtige Sprachprüfungen wie TestDaF, DSH, telc, TOEFL® oder TOEIC® vor, die Zugangsvoraussetzung an deutschen Universitäten sind. Die Prüfungen können entweder direkt bei der F+U Academy of Languages oder bei unserem Kooperationspartner, der FH Aachen, abgelegt werden. Wer sich intensiv auf die Prüfungen vorbereiten möchte, kann einen unserer prüfungsvorbereitenden Kurse am Nachmittag oder Abend belegen.

    Für unsere Schülerinnen und Schüler, die nach ihrem Sprachkurs ein Studium in Deutschland beginnen wollen, bieten wir darüber hinaus eine Studienberatung an. Dieser Service umfasst Hilfe bei der Orientierung, der Auswahl geeigneter Universitäten oder Studienfächer, bei der Bewerbung an bis zu drei Hochschulen sowie die Korrektur von Motivationsschreiben und Lebenslauf.

    Schülerinnen und Schüler unter 16 können an unserem jährlichen Juniorenprogramm im Juli und August mit Deutsch- und Englischkursen von einer Dauer bis zu 8 Wochen teilnehmen.

    Für mehr Informationen zur F+U Academy of Languages besuchen Sie unsere Webseite oder wenden sich an sprachen@fuu.de.

     

     

    Berufsfachschule für Fremdsprachen

    Fremdsprachenausbildungen mit vielfältigen und zukunftssicheren Karrierechancen

    Die Fremdsprachenausbildungen der F+U Academy of Languages umfassen die staatlich anerkannten Berufe Fremdsprachenkorrespondent/in, Europasekretär/in und Welthandelskorrespondent/in. Diese Berufe bilden die Schnittstelle zu nationalen und internationalen Unternehmen unterschiedlichster Wirtschaftsbereiche sowie zu Organisationen, Ministerien, Bildungseinrichtungen und Behörden mit internationalen Kontakten. Sie bearbeiten selbstständig fremdsprachliche Texte mit speziell kaufmännischer Ausrichtung und übersetzen Korrespondenz fachgerecht, genau und sprachlich ansprechend.

    Die Ausbildungsinhalte umfassen Wirtschaft, Handelskorrespondenz, Schreibtechnik, IT-Kenntnisse, Sozial- und Landeskunde sowie Büroorganisation. 50% des Unterrichts entfällt auf den Fremdsprachenunterricht. Die Auszubildenden erwerben somit solide Fremdsprachenkenntnisse, z. B. in den Sprachen English, Deutsch, Französisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch oder Russisch.
    Neben diesen Berufen bildet die F+U Academy of Languages außerdem Übersetzer/innen aus. Die Ausbildung zum/zur Übersetzer/in vertieft vorhandene Fremdsprachenkenntnisse und führt in die Techniken und Methoden des professionellen Übersetzens ein. Der Ausbildungsgang gliedert sich in zwei thematische Blöcke: Übersetzung allgemein- und fachsprachlicher Texte sowie Landeskunde und Fachgebiete wie z. B. Volks-/Betriebswirtschaftslehre, Marketing oder Internationaler Handel. Die Ausbildung zum/zur Übersetzer/in ist für die Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch staatlich anerkannt.

    Die interdisziplinären Fremdsprachenausbildungen der F+U Academy of Languages werden sowohl in Deutschland als auch im Ausland vermehrt gesucht. Mehr über unsere Ausbildungen, Zugangsvoraussetzungen und Preise erfahren Sie in unserer Broschüre, auf unserer Webseite oder per E-Mail an sprachen@fuu.de.

     

     

    Heidelberg

    Die weltoffene Universitätsstadt Heidelberg ist der perfekte Ort zum Leben und Lernen

    Mit rund 150.000 Einwohnern ist Heidelberg eine mittelgroße, saubere und sichere Stadt, die alle Annehmlichkeiten modernen Lebens bietet.

    Heidelberg ist nicht nur bekannt für seine pittoreske Altstadt und Schlossruine, sondern auch Sitz der Ruprecht-Karls-Universität, Deutschlands ältester und bester Universität. Zahlreiche Forschungszentren und bekannte Unternehmen in und um Heidelberg bieten ausgezeichnete Jobmöglichkeiten. Dank des hohen Anteils ausländischer Studenten, Fachkräfte und Touristen herrscht in Heidelberg eine weltoffene, herzliche Atmosphäre, in der jeder willkommen ist.

    Eine landschaftlich großartige Natur, Sportvereine, Museen und kulturelle Einrichtungen bieten zahlreiche Freizeitaktivitäten für junge Leute und die Möglichkeit, Deutschkenntnisse anzuwenden und neue Freunde kennenzulernen.

    Heidelberg verfügt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und ein gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Schulen des Heidelberger Privatschulcentrums, das F+U Internat und die F+U Academy of Languages liegen zentral und nah beieinander und können von den Schülerinnen und Schülern innerhalb weniger Minuten erreicht werden.

    Mehr Informationen zu Heidelberg erhalten sie auf www.heidelberg.de.

     


     
    Advertisement
    Internationale Berufsakademie Rhein-Neckar | Internationale Berufsakademie Darmstadt | Internationale Berufsakademie Berlin | Internationale Berufsakademie Erfurt | Internationale Berufsakademie Bochum | Internationale Berufsakademie Hamburg | Internationale Berufsakademie München | Internationale Berufsakademie der F+U | Akademie für Fremdsprachen | Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum | Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement | Akademien für Pflege- und Sozialberufe | Heidelberger Privatschulcentrum | Chemnitzer Privatschulzentrum | Language courses at language school F+U Academy of Languages Heidelberg, Germany | Sprachkurse an der Sprachschule F+U Academy of Languages, Heidelberg Deutschland | www.mcse.de - Microsoft Trainings und Zertifizierungen für IT-Experten