F+U Sprachschule > F+U Prüfungszentrum
English version   English version


F+U Sprachschulen


  • Fremdsprachenberufe










  • Schulungsort



     
     

    F+U anerkanntes Prüfungszentrum für die TELC-Prüfungen

    TELC - The European Language Certificates

    Die Europäischen Sprachenzertifikate

    Die F+U Academy of Languages ist lizenziertes Prüfungszentrum für die europäischen Sprachenzertifikate von TELC. Wir bieten Ihnen Gruppen- oder Einzelprüfungen auf den Niveaustufen A1-C2 in den folgenden Sprachen an:

    Deutsch, Englisch und Russisch

    Prüfungstermine und Fristen 2019/2020

    Termine Deutsch B2 und Deutsch C1 Hochschule (1. Halbjahr 2020)

    B2 und C1 Hochschule

    35-Tage-Anmeldefrist

    10-Tage-Anmeldefrist 50 € Verspätungsgebühr

    11.01.2020

    09.12.2019

    02.01.2020

    08.02.2020

    07.01.2020

    29.01.2020

    07.03.2020

    03.02.2020

    26.02.2020

    04.04.2020

    02.03.2020

    25.03.2020

    09.05.2020

    06.04.2020

    29.04.2020

    13.06.2020

    11.05.2020

    03.06.2020

    C1 Hochschule

    35-Tage-Anmeldefrist

    10-Tage-Anmeldefrist 50 € Verspätungsgebühr

    27.03.2020

    24.02.2020

    18.03.2020

    24.04.2020

    23.03.2020

    15.04.2020

    29.05.2020

    27.04.2020

    20.05.2020

    Termine Deutsch-Prüfungen - alle Niveaustufen (2. Halbjahr 2020)

    Alle Niveaustufen / Deutsch-Prüfungen

    35-Tage-Anmeldefrist

    10-Tage-Anmeldefrist 50 € Verspätungsgebühr

    11.07.2020

    08.06.2020

    01.07.2020

    08.08.2020

    06.07.2020

    29.07.2020

    12.09.2020

    10.08.2020

    02.09.2020

    10.10.2020

    07.09.2020

    30.09.2020

    14.11.2020

    12.10.2020

    04.11.2020

    12.12.2020

    09.11.2020

    02.12.2020

    Deutsch C1 Hochschule

    35-Tage-Anmeldefrist

    10-Tage-Anmeldefrist 50 € Verspätungsgebühr

    26.06.2020

    25.05.2020

    17.06.2020

    31.07.2020

    29.06.2020

    22.07.2020

    28.08.2020

    27.07.2020

    19.08.2020

    • Weitere Prüfungen an Wunschterminen möglich. Gebühren pro Wunschtermin: 100€
    • Anmeldung bis zu 35 Tage vor dem Prüfungstermin
    • Auswertung: ca. 4 - 6 Wochen

    Weitere Niveaustufen und Sprachen: Wunschtermine

    Prüfungsniveau

    Prüfungsgebühr*

    Prüfungsniveau

    Prüfungsgebühr

    Deutsch A1 - B2

    Deutsch A1 Junior

    Deutsch A2 Schule

    Deutsch A2+Beruf

     

    160 €

     

    Englisch - alle Niveaustufen

    230 €

    Russisch - auf Anfrage

    280 €

    Deutsch B1/B2+Beruf

    Deutsch B1/B2+Pflege

    DTZ

    190 €

    Eilauswertung: 50 €

    Deutsch C1 Hochschule / C1

    Zusatzleistungen:

    Umbuchungen: bis 35 Tage vor der Prüfung: 35 € / bis zwei Wochen vor der Prüfung: 80 €

    Stornierungen: bis 35 Tage vor der Prüfung: 35 € / bis zwei Wochen vor der Prüfung: 100 €

    Wunschtermin: 100 € zusätzlich zur Prüfungsgebühr

    Spätbucheraufpreis: bis 10 Tage vor dem Prüfungstermin: 50 €

    Eilauswertung** (ca. 2 Wochen): 50 € (Anmeldefrist 35 Werktage)

    Die Sprachenzertifikate von TELC sind geeignet für Interessenten in den folgenden Bereichen:

    • Berufswelt: Zur Erhöhung der Chancen in der Arbeitswelt bzw. bei potentiellen Arbeitgebern
    • Schule: Als ideale Ergänzung zum Schulzeugnis und Aufwertung der Bewerbungsunterlagen
    • Universität: Zum Nachweis von ausreichenden Sprachkenntnissen als Zulassungsvoraussetzung zum Studium
    • Migranten/Ehegattennachzug: Zum Nachweis der Sprachkenntnisse zur Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft für Migranten und Migrantinnen in Deutschland (Deutsch-Test für Zuwanderer A2 / B1 und Zertifikat Deutsch B1 / telc Deutsch B1) sowie zum Nachweis der benötigten Sprachkenntnisse bei Visumbeantragung bei Ehegattennachzug (Start Deutsch 1 / telc Deutsch A1)

    * Die angegebenen Preise sind F+U Endpreise. Die F+U Endpreise beinhalten eine Bearbeitungsgebühr für die Organisation, Verwaltung (inkl. kurzfristigen Buchungen) und Durchführung der Gruppen- oder Einzelprüfungen durch zertifizierte Prüfer. Es gelten die AGB der TELC GmbH sowie die der F+U Academy of Languages.
    **Die Telc GmbH garantiert die Auswertung der Prüfung innerhalb von 14 Werktagen nach Eingang der Prüfungsunterlagen. Die Dauer des Versands der Prüfungsunterlagen sowie des Zertifikats muss hinzugerechnet werden. Die Buchung der Eilauswertung sowie Begleichung der Gebühren muss vor der 35-Tage Frist erfolgen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: Tina Gajdics (tina.gajdics@fuu.de).

    Eilauswertung bei Telc

    Wer auf sein Telc-Ergebnis nicht bis zu sechs Wochen warten möchte, der hat die Möglichkeit bei der Anmeldung zur Prüfung eine Eilauswertung hinzuzubuchen. Dadurch werden die Ergebnisse innerhalb von zwei Wochen zugestellt.

    Das muss bei der Buchung beachtet werden:

    1. Die Eilauswertung muss direkt bei der Anmeldung gebucht werden.
    2. Die Eilauswertung muss im regulären Anmeldezeitraum erfolgen.

    Eine nachträgliche Anmeldung der Eilauswertung außerhalb des regulären Anmeldezeitraumes ist nicht möglich. Die Eilauswertung beträgt 50 Euro zusätzlich zu den Prüfungsgebühren.

    Sonstige Gebühren

    • Wunschtermin: € 100
    • Nachmeldegebühr:
      Anmeldung vom 29. bis 8. Tag vor der Prüfung (bei A1: 12. bis 8. Tag): € 50
    • Umbuchungen (zusätzlich zu der bereits beglichenen Prüfungsgebühr): € 80
    • WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass wir Umbuchungen nur bis zu zwei Wochen vor dem Prüfungstermin annehmen können.
    • Stornierungen (Erstattung der Prüfungsgebühren abzüglich der folgenden Gebühren): € 100
    • WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass wir Stornierungen nur bis zu zwei Wochen vor dem Prüfungstermin annehmen können.
    • Eilauswertung (2 Wochen, gezählt bei Eintreffen der Prüfungsunterlagen in der TELC-Zentrale): € 50
      Die Buchung der Eilauswertung sowie Begleichung der Gebühren muss vor der 35-Tage Frist erfolgen.

    Die Kosten fallen zuzüglich der Prüfungsgebühr an.

    Klicken Sie hier für den aktuellen Flyer.

    **********************************************************************************************************************************

    Voraussetzungen

    TELC - Start Deutsch A1

    Niveau: A1 (Kenntnisstand der Grundstufe I)
    Voraussetzungen: 100-150 UStd.

    TELC - Start Deutsch A2/A2 + Beruf

    Niveau: A2 (Kenntnisstand der Grundstufe II)
    Voraussetzungen: 250-300 UStd.

    TELC - Zertifikat Deutsch B1/B1 + Beruf

    Niveau: B1 (Kenntnisstand der Mittelstufe I)
    Voraussetzungen: Ca. 400 UStd.

    TELC - Zertifikat Deutsch B2

    Niveau: B2 (Kenntnisstand der Mittelstufe III)
    Voraussetzungen: Ca. 500 UStd.

    TELC - Zertifikat Deutsch B2+ Beruf

    Niveau: B2 (Kenntnisstand der Mittelstufe III)
    Voraussetzungen: Ca. 600 UStd. + 20 UStd. Wirtschaftsdeutsch

    TELC - Zertifikat Deutsch C1

    Niveau: C1 (Kenntnisstand der Oberstufe I)
    Voraussetzungen: Ca. 800 UStd.

    TELC - Deutsch C1 Hochschule

    Niveau: C1 (Kenntnisstand der Oberstufe I)
    Voraussetzungen: Ca. 800 UStd.

    TELC - Certificate in English

    Niveau: B1 (Kenntnisstand der Mittelstufe I)
    Voraussetzungen: Ca. 400 UStd.

    TELC - Certificate in English for Business Purposes (intermediate)

    Niveau: B1 (Kenntnisstand der Mittelstufe I)
    Voraussetzungen: Ca. 400 UStd. + 20 UStd. Wirtschaftsenglisch

    TELC - Certificate in English for Business Purposes (advanced)

    Niveau: B2 (Kenntnisstand der Mittelstufe III)
    Voraussetzungen: Ca. 600 UStd. + 30 UStd. Wirtschaftsenglisch

    Informationen zu den TELC-Prüfungen

    Das sind europaweit anerkannte Sprachprüfungen, die in fünfzehn Ländern und über 3000 Einrichtungen für unterschiedliche Niveau- und Kompetenzstufen durchgeführt werden.
    Staatliche Anerkennung: Die Europäischen Sprachenzertifikate sind international bekannt und hoch angesehen.
    Beispiele: Die Prüfung zum Zertifikat Deutsch dient als Nachweis zur Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft; viele deutsche Bundesländer erkennen die Europäischen Sprachenzertifikate für unterschiedliche Schulabschlüsse an.
    Italien: Das Zertifikat Deutsch ist vom Erziehungsministerium anerkannt.
    Polen: B1 und B2 TELC-Prüfungen werden als Zugangsvoraussetzung zum öffentlichen Dienst anerkannt. Ungarn, Tschechien: Die TELC-Englisch und Deutsch-Zertifikate sind staatlich anerkannt.
    Akademische Anerkennung: In Deutschland, Österreich, Ungarn, Tschechien, Polen u.a. erleichtern die TELC-Prüfungen den Hochschulzugang. In Deutschland ist die Anerkennung bisher nur staatlich geregelt, aber eine wachsende Zahl von Hochschulen und Fachhochschulen akzeptieren ein TELC-Zertifikat in Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch als Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Hochschule.
    Anerkennung in der Arbeitswelt: Die Zahl der Prüfungen und erteilten Zertifikate ist entscheidend für die Bekanntheit und Anerkennung bei Arbeitgebern. Wichtige Partner sind in vielen Ländern die Industrie- und Handelskammer und ihre Organisationen.
    Weitere Informationen über www.telc.net.


    Informationen zu anderen Sprachprüfungen:
    Englisch: TOEFL, TOEIC, LCCI, TELC
    Deutsch als Fremdsprache: TestDaF, TELC, TestAS, onSET, WiDaF
    Französisch: TELC
    Spanisch: TELC
    Italienisch: TELC

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     


     
    Advertisement
    Internationale Berufsakademie Rhein-Neckar | Internationale Berufsakademie Darmstadt | Internationale Berufsakademie Berlin | Internationale Berufsakademie Erfurt | Internationale Berufsakademie Bochum | Internationale Berufsakademie Hamburg | Internationale Berufsakademie München | Internationale Berufsakademie der F+U | Akademie für Fremdsprachen | Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum | Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement | Akademien für Pflege- und Sozialberufe | Heidelberger Privatschulcentrum | Chemnitzer Privatschulzentrum | Language courses at language school F+U Academy of Languages Heidelberg, Germany | Sprachkurse an der Sprachschule F+U Academy of Languages, Heidelberg Deutschland | www.mcse.de - Microsoft Trainings und Zertifizierungen für IT-Experten