F+U Sprachschule > Wohnheime/Apartments
English version   English version


F+U Sprachschulen


  • Fremdsprachenberufe










  • Schulungsort



     
     

    Häufige Fragen

     

    1. Wer darf in einem F+U-Wohnheim wohnen?

    Wohn- und damit mietberechtigt sind allein Schüler der F+U Academy of Languages, die mindestens einen Intensiv-Sprachkurs mit 20 Wochenstunden belegen oder Kunden einer anderen F+U-Ausbildungsstätte, sofern freie Plätze verfügbar sind. Abendkurs- oder Wochenendkurs-Sprachschüler, sowie externe Interessenten sind, von Ausnahmen abgesehen, nicht mietberechtigt, es sei denn, es stehen genügend freie Zimmer zur Verfügung.

     

    2. Für wie lange kann ich ein F+U-Wohnheimzimmer anmieten?

    Eine Anmietung ist allein für die Dauer Ihres Sprachkurses bzw. Ihrer Ausbildung bei der F+U möglich. Einzüge vor Beginn oder Auszüge nach Ende des Kurses sind nur in wenigen Ausnahmefällen und gegen Zahlung der wöchentlichen Zimmermiete gestattet, sofern das entsprechende Zimmer überhaupt verfügbar ist. Eine solche Verfügbarkeit muss individuell und rechtzeitig vor Organisation der Anreise bei der Unterkunftsabteilung unserer Sprachschule erfragt werden.

     

    3. Wie lange sollte ich ein F+U-Wohnheimzimmer anmieten?

    Wir empfehlen insbesondere unseren Sprachschülern aus aller Welt von Beginn an das Wohnheimzimmer für die volle Dauer ihres Sprachkurses mitzubuchen. Spätere Anträge auf eine Mietverlängerung des Zimmers sind zwar möglich, dann kann es allerdings sein, dass das Zimmer bereits von einem anderen Kunden gebucht worden ist und Sie einen beschwerlichen Umzug in ein anderes Wohnheim und/oder in eine andere Kategorie auf sich nehmen müssen.

    Gerne können Sie als Langzeitmieter Ratenzahlungen mit unserer Schule vereinbaren.

     

    4. Zimmermietverlängerungen

    Mietverlängerungen sollten bis zu vier Wochen vor Mietende in der Unterkunftsabteilung beantragt werden. Für Verlängerungsanträge von weniger als 14 Tagen zum Vertragsende erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50€. F+U Academy of Languages kann allerdings zu keinem Zeitpunkt die Mietverlängerung eines Zimmers garantieren, da die Verfügbarkeit von der Anzahl der Buchungen abhängt. Wir reservieren keine Zimmer, solange keine verbindliche Buchung vorliegt.

     

    5. Zimmerkündigungen

    Wird ein Mietvertrag bei Vertragsschluss von den Vertragsparteien befristet, das heißt lediglich für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen, so ist eine vorzeitige ordentliche Kündigung des Mietvertrages grundsätzlich ausgeschlossen (§ 542 II BGB). Aus Kulanz ermöglichen wir die Kündigung des Mietvertrages mit einer Kündigungsfrist von vier vollen Wochen (ab dem nächsten Samstag) und einer Kündigungsgebühr in Höhe von 75€ möglich. Die Kündigung muss schriftlich während der Büroöffnungszeiten der Unterkunftsabteilung erfolgen. Im Falle der von F+U bestätigten Kündigung werden Mietvorauszahlungen ab dem neu vereinbarten Vertragsende erstattet.

     

    6. Wie unterscheiden sich die Wohnheim-Kategorien voneinander

    Es existieren keine starren Kriterien, die über die Zugehörigkeit einer Unterkunft zu dieser oder jener Kategoriengruppe entscheiden würden. Jedes unserer Wohnheime wird einzeln evaluiert und in einer Mischkalkulation aus diversen Faktoren bewertet, etwa

    • Mietpreise/Qualität der Wohngegend
    • Ausstattung der Gemeinschaftsräume (Küche, Essbereich,
      Wohnzimmer etc.)
    • Baujahr oder letzter Renovierungszeitpunkt
    • Anzahl der Mitnutzer von Küche und/oder Bad
    • Räumliche Nähe zur Schule

    Nicht immer kann jedem Faktor gleich viel Gewicht beigemessen werden. Eine aktuelle Liste unseres Wohnheimangebots nach Kategorien finden Sie hier.

     

    7. Kann ich ein bestimmtes Wohnheim buchen?

    Bei der Zimmerbuchung wird nur eine bestimmte Wohnheimkategorie gebucht. Ein spezifisches Wohnheim kann nur gegen einen einmaligen Aufpreis von € 200 (Frauenwohnheim € 350) - vorbehaltlich der Verfügbarkeit eines Zimmers zum Zeitpunkt der Buchung – garantiert werden.

     

    8. Was passiert wenn meine Ankunft sich verzögert?

    Sollte es zu einer Verschiebung der Ankunft durch z.B. eine verzögerte Visumerteilung kommen, so könnte bei Vollbelegung die zu einem früheren Zeitpunkt gebuchte Zimmerkategorie bzw. Wohnheimgarantie unter Umständen nicht mehr gewährleistet werden. In diesem Fall behalten wir uns eine Unterbringung in einem anderen Wohnheim und/oder einer anderen Wohnheimkategorie vor.

    Die entstandene Preisdifferenz bei einer geringeren Wohnheimkategorie bzw. die Wohnheimgarantiesumme wird in diesem Fall voll rückerstattet, ein Aufpreis durch ein u.U. erforderliches Upgrading erfolgt hingegen nicht! Eine Ausnahme von dieser Regelung ist nur möglich, wenn die Miete für das gebuchte Zimmer vom Zeitpunkt des ursprünglich geplanten Einzugs an bezahlt wird.

     

    9. Wann bekomme ich die Informationen zu meiner Unterkunft?

    1-2 Wochen vor Anreise. Wir möchten unseren Kunden ein Höchstmaß an Buchungsflexibilität und eine große Vielfalt anbieten können und bestätigen deshalb Ihre spezifische Unterkunft gewöhnlich erst 1-2 Wochen vor Anreise per E-Mail (Unterkunftsinformationen mit weiteren Hinweisen zum Check-In).

     

    10. Wann kann ich einziehen?

    Ordnungsgemäße Einzüge können nur am Sonntag zwischen 10:00 und 22:00 Uhr und gegen einen Aufpreis und nur nach Rücksprache zwischen 22:00 und 24:00 Uhr gewährleistet werden. In Ausnahmefällen – ausschließlich nach vorheriger Absprache und gegen Zahlung eines Extratages – kann ein Einzug am Samstag zwischen 13:00 und 18:00 Uhr gewährleistet werden.

     

    11. Wie verläuft der Einzug?

    Vor Ihrer Ankunft wird Ihnen der Treffpunkt zur Schlüsselübergabe mitgeteilt. Unsere Wochenend-Helfer nehmen Sie am Treffpunkt in Empfang, nehmen dort den Check-in mit Ihnen vor, übergeben Ihnen den Schlüssel Ihrer Unterkunft und fahren Sie mit dem Auto (kostenlos) zu Ihrem Wohnheim.

     

    12. Kann ich auch unter der Woche (Montag bis Freitag) einziehen?

    Ja, unter Vorbehalt folgender Voraussetzungen:

    • Das Zimmer muss schon ab dem Sonntag vor Einzug gebucht und bezahlt werden.
    • Bei einem Einzug werktags können wir leider keinen Einzugsservice gewährleisten, da unsere Helfer nur am Wochenende im Dienst sind.
    • Der Schlüssel muss vom Kunden selbst in der Schule (Unterkunftsabteilung) zwischen 09:00-19:00 Uhr in Empfang genommen und der Einzug selbständig vorgenommen werden. Natürlich geben wir gerne Auskunft und halten zu jedem Wohnheim Wegbeschreibungen bereit.

     

    13. Bis wann darf ich ausziehen?

    Auszüge finden normalerweise samstags vor 12:00 Uhr und nur in Ausnahmefällen - nach vorheriger Absprache und gegen Zahlung eines Extratages - sonntags vor 10:00 Uhr statt.

     

    14. Wie verläuft der Auszug?

    Bitte kommen Sie in der Woche vor Ihrem Auszug – spätestens bis Donnerstag – zu der Unterkunftsabteilung, um einen Auszugstermin zu vereinbaren. Üblicherweise wird das Zimmer zum vereinbarten Auszugstermin von unseren Wochenendehelfern kontrolliert und der Schlüssel wird zurückgenommen.

     

    15. Wie bekomme ich meine Kaution zurück?

    Sie bekommen nach der Zimmerkontrolle ein Auszugsformular, mit dem Sie sich Ihre Kaution in der Schule (Samstag von 10:00-16:00) in bar auszahlen lassen können. Auch können Sie einen Scan des Auszugsformulars mit Ihren Bankdaten an rooms.hd@fuu.de schicken, damit wir Ihnen die Kaution überweisen können. Bitte beachten Sie, dass es 5-10 Werktage dauern kann, bis das Geld auf Ihr Konto eingegangen ist. Alle Bankgebühre dieser Überweisung müssen vom Kunden übernommen werden und werden von der Kaution abgezogen.

     

    16. Welche Transferdienste bietet die F+U Academy of Languages an?

    Über Partnerunternehmen organisieren wir Transfers von allen umliegenden Flughäfen direkt zum Treffpunkt für die Schlüsselübergabe oder zu jeder anderen Wunschadresse in Heidelberg. Innerstädtische Auto-Transfers, etwa vom Heidelberger Hauptbahnhof zum Wohnheim, nehmen wir selbst vor. Die Preise hierzu entnehmen Sie bitte hier.

    Die Transfers vom Wochenend-Treffpunkt zum Wohnheim sind kostenlos und werden von unseren Wochenend-Helfern organisiert.

     

    17. Ich reise mit dem eigenen Auto an, wo kann ich parken?

    Einige unserer Wohnheime bieten kostenpflichtige, aber unüberwachte Stellplätze zur wochenweisen Miete. Preise und Adressen auf Anfrage. Insbesondere im Umkreis der nicht in der Stadtmitte gelegenen F+U-Wohnheime finden sich regelmäßig Gelegenheiten zum (zumindest zeitweise) kostenfreien Parken am Straßenrand. Bitte beachten Sie die Verkehrs- und Hinweisschilder vor Ort, um Strafgebühren zu vermeiden. Die Schule übernimmt keinerlei Haftung.

     

    18. Ist in allen Wohnheimen WLAN vorhanden?

    Alle unsere Wohnheime verfügen über kostenfreien Internet-Zugang. Beachten Sie, dass es sich nicht um einen Hochgeschwindigkeitsinternetanschluss handelt und dass wir keine Haftung für technische Störungen, Fehler oder Ausfälle übernehmen. Während der Hochsaison mieten wir weitere Zimmer und Apartments an. Informationen zu deren Ausstattung mit Internet erhalten Sie auf Anfrage.

     

    19. Sind in allen Wohnheimen Waschmaschinen vorhanden?

    In unseren Wohnheimen stehen Ihnen Waschmaschinen und Trockner zur Verfügung. Für die Nutzung der Maschinen übernehmen wir keine Haftung. Während der Hochsaison mieten wir weitere Zimmer und Apartments an. Informationen zu deren Ausstattung mit Waschmaschinen und Trocknern erhalten Sie auf Anfrage.

     

    20. Wie kann ich bezahlen?

    Bzgl. unserer Zahlungsbedingungen schauen Sie bitte in unsere AGBs und auf Ihre Rechnung, wo die Zahlungstermine vermerkt werden. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zur Zahlung und zur Vereinbarung von Ratenzahlungen.

     

    21. Haben Sie weitere Fragen?

    Gerne helfen wir Ihnen, wenn Sie weitere Fragen zu unseren Wohnheimen haben. Schicken Sie uns bitte eine E-Mail und wir bemühen uns schnellstmöglich zu antworten: rooms.hd@fuu.de


     
    Advertisement
    Internationale Berufsakademie Rhein-Neckar | Internationale Berufsakademie Darmstadt | Internationale Berufsakademie Berlin | Internationale Berufsakademie Erfurt | Internationale Berufsakademie Bochum | Internationale Berufsakademie Hamburg | Internationale Berufsakademie München | Internationale Berufsakademie der F+U | Akademie für Fremdsprachen | Betriebswirtschaftliches Fortbildungszentrum | Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement | Akademien für Pflege- und Sozialberufe | Heidelberger Privatschulcentrum | Chemnitzer Privatschulzentrum | Language courses at language school F+U Academy of Languages Heidelberg, Germany | Sprachkurse an der Sprachschule F+U Academy of Languages, Heidelberg Deutschland | www.mcse.de - Microsoft Trainings und Zertifizierungen für IT-Experten